Feuriges Finale bei Ibbenbüren on Ice

Feuriges Finale bei Ibbenbüren on Ice.

Feuriges Finale bei Ibbenbüren on Ice

12:55 01 Februar in Event
0 Comments

Zugegeben, das Winterwetter fällt bisher eher mau aus. Die frostigen Tage kann man an einer Hand abzählen und von Schnee und Eis brauchen wir hier im Nordwesten Deutschlands gar nicht erst zu reden.

Schlittschuhlaufen Open Air

In Ibbenbüren findet sich, wetterunabhängig, jedes Jahr eine große Eisbahn – oder besser gesagt handelt es sich dabei um nichts Geringeres als das größte Eisspektakel im Münsterland. Im mittlerweile zwölftem Jahr hieß es bei Ibbenbüren on Ice vom 27. November bis zum 10. Januar wieder: „Schlittschuhe an!“

Ibbenbüren on Ice leuchtet.

Sportliches Spektakel und mehr

Als Standort für die Open Air Eisfläche diente dieses Jahr erstmalig der Rathausplatz, zentral in der Innenstadt gelegen. Auch dieses Mal erfreuten sich nicht nur die Kleinen daran, sich auf der glatten Eisbahn sportlich auszutoben. Die großen Schlittschuhfans kamen ebenso auf ihre Kosten – nicht zuletzt, weil auch dieses Jahr wieder der „Beermann Cup“, ein Wettkampf im Eisstockschießen, ausgetragen wurde. Zusätzlich luden rund um die Eisfläche zahlreiche Buden mit Heißgetränken und diversen Leckereien zum Verweilen und Aufwärmen ein.

Buntes Feuerwerk bei Ibbenbüren on Ice.

Knalliger Abschied

Am Abend des 10. Januars ging das winterliche Spektakel dann schon wieder seinem Ende entgegen – aber nicht ohne eine würdige Verabschiedung. Bei bestem Feuerwerkswetter zündete unser Lightfire-Team, vom Dach einer nahegelegenen Bank, eine bunte Mischung aus sprühenden Fontänen, knisternden Sternen und knalligen Effekten. Die besondere Verabschiedung kam bei den Besuchern gut an. Feuerwerk am Winterhimmel besitzt eben einen ganz eigenen Reiz. Wir von Lightfire hoffen natürlich, dass wir auch beim 13. Ibbenbüren on Ice wieder dabei sein dürfen.

Sebastian Riethues

info@lightfire-feuerwerke.de

Wir bringen das Feuer ins Feuerwerk: Mit Herzblut und Handwerk veranstalten wir Pyrokunst vom Feinsten. In diesem Blog berichten wir über unsere Arbeit als Pyrotechniker, Feuerwerk und alles, was dazugehört.

No Comments

Post A Comment